Neuerscheinungen

„EIN HAUS OHNE BÜCHER IST ARM, AUCH WENN SCHÖNE TEPPICHE SEINEN BODEN UND KOSTBARE TAPETEN UND BILDER DIE WÄNDE BEDECKEN.“ (HERMANN HESSE)

Buchtipps aus dem Berchtoldshof

Eingangsbereich

Slaughter, Karin: Die letzte Witwe [BESTSELLER-THRILLER]
Während einer Shoppingtour wird Michelle Spivey entführt. Obwohl die Polizei sofort zur Stelle ist, findet sie keine Spur mehr von ihr. Einen Monat später wird Gerichtsmedizinerin Sara Linton vor Will Trents Augen von einer Neonazigruppe verschleppt. Nun ist Wills ganzer Spürsinn vonnöten ...

Owens, Della: Der Gesang der Flusskrebse [BESTSELLER- LÄNDER&REISEN-USA]
Kya lebt isoliert im Marschland von North Carolina und wird von den Stadtbewohnern als Marschmädchen bezeichnet. Als junge Frau verliebt sie sich in den attraktiven Chase, der dann aber nicht sie, sondern eine andere Frau heiratet. Ende Oktober 1969 wird die Leiche von Chase im Sumpf gefunden.

Rooney, Sally: Gespräche mit Freunden [BESTSELLEER- EHE/BEZIEHUNG]
Die 21-jährige irische Studentin Frances, scharfzüngig und gebildet, aber unreif in Gefühlsdingen, stürzt sich in eine Affäre mit einem verheirateten Schauspieler, die gekennzeichnet ist von einem ständigen, quälenden Wechselspiel zwischen Anziehung und Zurückweisung, Nähe und Distanz.

Kaspar, Jule: Wanka würde Wodka kaufen [HEITERES]
Die liebenswerte, aber resolute Russin Wanka muss vor der Mafia geschützt werden. Sie kommt nach Deutschland, wird zwangsverheiratet und schlägt sich in diversen Jobs mehr recht als schlecht durch. Ihre neue Familie wächst ihr immer mehr ans Herz, ebenso die deutsche Sprache.

Roberts, Nora: Schattendämmerung [FANTASY]
Die 13-jährige Bauerstochter Fallon trägt in sich magische Kräfte, mit denen sie die Welt von allem Bösen befreien kann. Mit dem Magier Mallick verlässt sie ihre Familie und beginnt ihre Ausbildung in Kampf und Magie ... Die Schatten-Trilogie, Band 2.

Wünsche, Christiane: Aber Töchter sind wir für immer [FAMILIE]
Der 80. Geburtstag ihres Vaters vereint die Schwestern Johanna, Heike und Britta nach langer Zeit wieder in ihrem Elternhaus am Niederrhein. Die Erinnerung an ihre Schwester Hermine, über deren Tod nie gesprochen wurde, trübt die Wiedersehensfreude. Ist es nun an der Zeit, das Schweigen zu brechen?
 
 

Öffnungszeiten

Wochentag Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 15.00 Uhr - 19.00 Uhr
Mittwoch 10.00 Uhr - 15.00 Uhr 
Donnerstag 15.00 Uhr - 19.00 Uhr
Freitag geschlossen
Samstag 09.30 Uhr - 12.30 Uhr

Ansprechpartner

Sabine Herwig, Büchereileiterin

Sabine Herwig

Auskünfte zum Buch- und Medienbestand
Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
Einführungen in die Büchereibenutzung für Schulklassen und Gruppen.
Tel. 07161 / 9380 250

Andrea Haidle, Büchereiangestellte

Andrea Haidle

Ausgabe und Rücknahme der Medien
Tel. 07161 / 9380 250

Katrin Ayrer, Büchereiangestellte

Katrin Ayrer

Katrin Ayrer

Ausgabe und Rücknahme der Medien
Tel. 07161 / 9380 250