Foto-Museum Uhingen

Impressionen aus dem Foto-Museum Uhingen

Liebe Fotofreunde und Fotointeressierte,
wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Bis bald in unserem Museum
Ihre Fotoschwaben

- Führungen nach Vereinbarung

Darstellung der Geschichte der Fotografie - von ihren Anfängen bis heute

Ausstellungsobjekt im Foto-Museum Uhingen

Mit weit über 300 Exponaten dokumentiert das Foto-Museum Uhingen die Entstehung und den Werdegang der analogen Fotografie, beginnend mit ihrer, "offiziellen" Geburt im Jahr 1839 und endend in der Gegenwart mit der rasanten Entwicklung der digitalen Aufnahmetechnologie.
Kostbare, zum Teil sehr seltene Exemplare verschiedener Cameratypen und -fabrikaten, veranschaulichen die große Vielfalt der ehemaligen Produktpalette.
Zusätzlich zu den Öffnungszeiten, werden Gruppenführungen, Diavorträge und Sonderausstellungen zu speziellen Themen (z. B. Polizeifotografie ), angeboten.

Seitherige Ausstellungen

Plakat Wilhelm Pabst
Nikon Gehäuse
Plakat Der Zeiss aus dem Filstal 2008
Plakat Polizeifotografie 2007
Plakat Kameras aus dem Ländle 2005
Plakat Uhinger und ihre erste Kamera 2004

Kontakt

Stadtverwaltung Uhingen
Nicole Schmid
Tel. 07161/9380-113
Fax 07161/9380-199
E-Mail