Verfahren zur Änderung des Flächennutzungsplans für das Interkommunale Gewerbegebiet Fils aufgehoben

Uhingen – Am Dienstag, 28.07.2020, tagte die Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft Albershausen-Uhingen in Uhingen. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Aufhebung des Verfahrens zur 5. Änderung des Flächennutzungsplans Uhingen-Albershausen.

Mit der 5. Änderung sollte die planerische Grundlage für das Interkommunale Gewerbegebiet Fils der Städte Uhingen und Ebersbach geschaffen werden.
 
Nachdem in Uhingen durch den Bürgerentscheid eine Beteiligung der Stadt Uhingen an der Weiterentwicklung des interkommunalen Gewerbeparks Fils abgelehnt wurde, schlug die Stadtverwaltung Uhingen vor, auch das Änderungsverfahren für den Flächennutzungsplan dem Bürgerwillen entsprechend aufzuheben.
 
Auf Vorschlag von Bürgermeister Matthias Wittlinger hat der Gemeinderat Uhingen bereits in seiner Sitzung am 11. Mai 2020 zugestimmt, den Zweckverband der Städte Uhingen und Ebersbach aufzulösen und hierfür die weiteren Schritte vorzubereiten. In sachlichem Zusammenhang steht auch die nun erfolgte Aufhebung des Verfahrens für die geplante Änderung des Flächennutzungsplans im Bereich Strut.
 
Die Vertreter der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Alberhausen-Uhingen haben dem Vorschlag zur Aufhebung der bislang erfolgten Beschlüsse einstimmig zugestimmt.

Informationsbroschüre

Bürgermeister-Sprechstunde

Für alle Bürgerinnen und Bürger aus Uhingen und den Stadtteilen findet in der Regel alle zwei Monate Samstagmorgens eine Bürgermeister-Sprechstunde statt.
Hier können Sie Ihre Anliegen, Anregungen und Ideen äußern.
Nächster Termin