Uhinger Hausärzte impfen im Uditorium – Stadtverwaltung unterstützt

Kurzfristig kamen am letzten Freitagnachmittag Dr. Ihli und Dr. Magistro von der Praxis Im Weilerhof auf die Verwaltung zu und teilten mit, dass sie 100 Corona-Impfdosen über eine Ausnahmegenehmigung von Landratsamt und Sozialministerium in Aussicht haben. Gleichzeitig fragten sie nach Räumlichkeiten, um damit ihre berechtigten Patientinnen und Patienten impfen zu können.

Die Verwaltung sagte eine unbürokratische Unterstützung zu und schon am Montag früh kam es zu einer Abstimmungsbesprechung im Uditorium, bei der der Impftermin auf Donnerstag dieser Woche vereinbart wurde.
Bürgermeister Matthias Wittlinger: „Die Infektionen steigen leider weiter an. Ich freue mich daher, dass wir unsere örtliche Ärzteschaft unterstützen und dabei auch als Stadt einen kleinen Beitrag leisten können, dass die Uhinger Bevölkerung schnellstmöglich gegen das Corona-Virus geimpft wird.“

Ein herzliches Dankeschön geht an die Dres. Magistro und Ihli, die diese Sonderimpfaktion mit Ihrem Team möglich gemacht haben.

Informationsbroschüre

Plakat "Landesschau Mobil zu Gast in Uhingen"

Bürgermeister-Sprechstunde

Für alle Bürgerinnen und Bürger aus Uhingen und den Stadtteilen findet in der Regel alle zwei Monate Samstagmorgens eine Bürgermeister-Sprechstunde statt.
Hier können Sie Ihre Anliegen, Anregungen und Ideen äußern.
Nächster Termin