Uhingen kümmert sich!!! - Einkaufsdienst und Bürgerservice

Logo "Uhingen kümmert sich"

Corona: Hilfsdienste zur Versorgung der Bevölkerung in Uhingen

Für Uhingen wurden zahlreiche Hilfsdienste zur Versorgung der Personen eingerichtet, die Hilfe z.B. mit dem Einkauf benötigen.
Dieser Einsatz zeigt wie lebendig und hilfsbereit die Zivilgesellschaft in Uhingen ist. Vielen Dank an alle Ehrenamtlichen und Beteiligten für diesen vorbildlichen Einsatz.

Einrichtung Telefon E-Mail
Tennisclub Uhingen 0174 / 3053994 info@tc-Uhingen.de
Nassacher Dörfle e.V. 0176 / 700 956 00
oder
07163 / 53 11 00
(montags und mittwochs von 17 bis 18 Uhr)
 
TV Diegelsberg 07163/53 67 47
(Bestellung Mittwoch zwischen 18 und 19 Uhr - Auslieferung am Samstag früh)
vorstand@tv-diegelsberg.de
Alamettin Kasabasi Solidaritätsverein e.V. 0172 9166756 Herr Orhan Cakmak 
0173 4745908 Herr Ali Peker
ali.peker@al-der.de
al.der@al-der.de
Türkisch-Islamische Gemeinde zu Uhingen - DiTiB 0176/ 32910921
und
0176/ 40533838
info@ditib-Uhingen.de
Junge Union Kreisverband Göppingen 0173 / 3126278 info@ju-gp.de
 
JUSOS im Kreis Göppingen 07161 / 9661742 hilfe@jusos-gp.de
DRK Göppingen 07161 / 673912
(Montag bis Donnerstag 8 bis 16 Uhr)
 
Bäckerei Kauderer 07161 / 9861970  
Bauernhof Weinmann
(Straßenverkauf von Gemüse, Obst, Eier, Nudeln)
07158 / 62270   melamar@gmx.net
Stadt Uhingen: „Uhingen kümmert sich!!!“ 07161 / 9380 128
(Montag bis Freitag von 9 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr)
info@uhingen.de

Vielen Dank an alle Engagierten. 
Sollte es weitere Hilfsdienste geben, die hier nicht aufgeführt sind, dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail unter info@uhingen.de

Uhingen kümmert sich!!!

Unter dem Motto „Uhingen kümmert sich“, kommt die Stadtverwaltung Uhingen der Fürsorgepflicht zur Sicherstellung der Versorgung der Bevölkerung nach. Im Uhinger Rathaus wurde ein Telefon– und Koordinationsteam zusammengestellt. Es ist unter anderem damit beauftragt, alle Mitbürgerinnen und Mitbürger über 80 Jahre anzurufen und über das Unterstützungsangebot der Stadt Uhingen zu informieren. In Uhingen leben rund 1.200 Menschen, die 80 Jahre und älter sind und damit zu einer Risikogruppe bei einer eventuellen Corona-Erkrankung gehören.
 
„Mir ist es wichtig, alle Menschen in unserer Stadt gut versorgt zu wissen“, sagt Bürgermeister Wittlinger. „Es darf auch in schwierigen Zeiten keine Lücke bei der Versorgung unserer Mitmenschen entstehen. Kein einziger Mitbürger darf vergessen werden“.
 
„Ich bin sehr dankbar für den enormen Einsatz der vielen Ehrenamtlichen, Nachbarn und Familien, die sich bereits darum kümmern, dass Menschen, die um Hilfe bitten, geholfen wird. Dieses Engagement zeigt, dass die Zivilgesellschaft in Uhingen funktioniert und in der Not zusammensteht“, betont der Rathauschef. „Uhingen kümmert sich!!!“ ergänzt das Engagement der ehrenamtlichen Helfer, in dem zum einen aktiv auf ältere Menschen zugegangen und Hilfe angeboten wird und zum anderen die verschiedenen bestehenden Angebote bekannt gemacht und koordiniert werden können.
 
Jeder Bürger, der Unterstützung benötigt, erreicht das Team „Uhingen kümmert sich!!!“ von Montag bis Freitag 9:00-12:00 Uhr und von 14:00-16:00 Uhr unter 07161.9380-128.
 
Für gesundheitliche Belange steht weiterhin das Gesundheitsamt unter der Telefonnummer 07161.202-5380 zur Verfügung.

Informationsbroschüre

Plakat "Landesschau Mobil zu Gast in Uhingen"

Bürgermeister-Sprechstunde

Für alle Bürgerinnen und Bürger aus Uhingen und den Stadtteilen findet in der Regel alle zwei Monate Samstagmorgens eine Bürgermeister-Sprechstunde statt.
Hier können Sie Ihre Anliegen, Anregungen und Ideen äußern.
Nächster Termin