Rathaus Uhingen und weitere öffentliche Einrichtungen bleiben geschlossen

- Notbetrieb für dringende Angelegenheiten ist eingerichtet

Das Rathaus Uhingen, die Verwaltungsstellen in Baiereck, Holzhausen sowie Sparwiesen sowie die weiteren öffentlichen Einrichtungen bleiben aufgrund der Verlängerung des Lockdowns bis zunächst zum 31.01.2021 geschlossen. Ein Notbetrieb für dringende Angelegenheiten wurde im Rathaus Uhingen eingerichtet.

 Das Rathaus ist telefonisch zu den regulären Öffnungszeiten sowie jederzeit via E-Mail erreichbar. Die Bürgerinnen und Bürger können ihre Anliegen soweit möglich auch über die Online-Angebote auf der Homepage der Stadt Uhingen erledigen.
Die Kindergärten bleiben ebenfalls geschlossen, in den Schulen findet derzeit für die meisten Schülerinnen und Schüler kein Präsenzunterricht statt. Eine Notbetreuung wurde eingerichtet. Da die Lösungen zum Teil sehr individuell sind, erhalten die betroffenen Eltern die konkreten Informationen direkt über die jeweilige Einrichtung.
Auch die weiteren öffentlichen Einrichtungen wie das Kulturzentrum Uditorium, die Bäder und Sportstätten oder die städtischen Museen müssen geschlossen bleiben.
In der Musikschule wird weiterhin online unterrichtet. Für die Bücherei wird derzeit geprüft, ob es rechtlich möglich ist, einen Abholservice einzurichten. Die Vorbereitung hierfür ist erfolgt.

Informationsbroschüre

Plakat "Landesschau Mobil zu Gast in Uhingen"

Bürgermeister-Sprechstunde

Für alle Bürgerinnen und Bürger aus Uhingen und den Stadtteilen findet in der Regel alle zwei Monate Samstagmorgens eine Bürgermeister-Sprechstunde statt.
Hier können Sie Ihre Anliegen, Anregungen und Ideen äußern.
Nächster Termin