Bauarbeiten gehen planmäßig voran – Offizielle Fußgängerquerung mit Bauzäunen

Fußgänger können Filsbrücke ab Freitag wieder benutzen

Viele Wochen war die Filsbrücke am Rathaus, eine wichtige Verkehrsverbindung für Fußgänger und Autoverkehr, aufgrund dringend erforderlicher Sanierungsarbeiten gesperrt.

Zuständig ist der Landkreis Göppingen. Die Sanierung machte in den vergangenen Tagen große Fortschritte. Jetzt wird das Bauwerk wieder für den Fußgängerverkehr zugelassen. Die Stadt Uhingen beteiligt sich freiwillig an den Kosten für die möglichst zeitnahe Einrichtung einer offiziellen und abgesicherten Fußgängerquerung mit Bauzäunen. Start ist Freitag, 6. November.    
„Ich bin sehr froh, dass die Brücke so schnell wieder für den Fußgängerverkehr zugänglich gemacht werden kann. Davon profitieren viele Menschen, die in den vergangenen Monaten beschwerliche  Umwege machen mussten. Dies nutzt aber auch unseren Geschäften, die wieder leichter erreichbar sind. Mein Dank geht hier an den Landkreis und die beteiligten Firmen“, freut sich Bürgermeister Wittlinger über die Fortschritte. „Natürlich gibt es für die anstehenden Arbeiten noch ein gewisses Wetterrisiko, aber ich bin zuversichtlich.“
Die vollständige Fertigstellung ist nach wie vor für Mitte Dezember vorgesehen. Die Brücke bleibt bis dahin für den KFZ – Verkehr gesperrt.
In den vergangenen Tagen wurden folgende Arbeiten vorgenommen: Vergangenen Montag wurden die Geländer angebracht, am Dienstag wurde Asphalt aufgebracht und die notwendigen Anschlüsse  installiert. Seitdem wurden beidseitig die Arbeitsgerüste abgebaut und die offizielle Fußgängerquerung eingerichtet.  
Ab dem 9. November finden noch Arbeiten mit dem Untersichtgerät statt. Dabei kann es zu Umsetzungen der Bauzäune und wechselseitiger Sperrung der Gehwege kommen. Aber die Brücke bleibt für Fußgänger während der Abschlussarbeiten immer benutzbar.

Informationsbroschüre

Plakat "Landesschau Mobil zu Gast in Uhingen"

Bürgermeister-Sprechstunde

Für alle Bürgerinnen und Bürger aus Uhingen und den Stadtteilen findet in der Regel alle zwei Monate Samstagmorgens eine Bürgermeister-Sprechstunde statt.
Hier können Sie Ihre Anliegen, Anregungen und Ideen äußern.
Nächster Termin