Antigen Schnelltests in den Uhinger Kindergärten

Ab nächster Woche können sich alle pädagogischen Fachkräfte der städtischen und kirchlichen Uhinger Kindertageseinrichtungen in „ihrem“ Kindergarten testen lassen.

Vom Land  Baden-Württemberg wurde Anfang letzter Woche kurzfristig Testmaterial für kommunale Teststrategien für die Erzieher*innen bis 31. März 2021 zur Verfügung gestellt. Die Stadt Uhingen hat sich entschlossen, das Angebot anzunehmen und die Testungen selbst durchzuführen. Dafür wurden bereits die notwendigen Schnelltests (2.125) geordert und geliefert.

Innerhalb einer Woche wurden nun die notwendigen Voraussetzungen für die Testungen geschaffen, um auf Wunsch (die Testung ist für die Mitarbeiter*innen in den Kindertageseinrichtungen und in den Kernzeitbetreuungen freiwillig) bis zu zweimal in der Woche einen Antigen Schnelltest zu erhalten. Eine Testung findet dabei in den Einrichtungen Vorort statt, um hier Zeit und Weg als Hemmschwelle für eine Testung auszuschließen. Die zweite Testung kann nach Anmeldung montags bzw. freitags in der Brunnenstube im Stadtzentrum erfolgen.
 
Die Bereitschaft zur Testung ist groß. Damit wird neben der nun möglichen Schutzimpfung des pädagogischen Personals ein weiterer wichtiger Schritt im Kampf gegen das Coronavirus geschaffen.

Informationsbroschüre

Plakat "Landesschau Mobil zu Gast in Uhingen"

Bürgermeister-Sprechstunde

Für alle Bürgerinnen und Bürger aus Uhingen und den Stadtteilen findet in der Regel alle zwei Monate Samstagmorgens eine Bürgermeister-Sprechstunde statt.
Hier können Sie Ihre Anliegen, Anregungen und Ideen äußern.
Nächster Termin