Erklärung zur Barrierefreiheit

                                                                                                                 Die Stadt Uhingen ist bemüht, ihre Webseite in Einklang mit § 10 Absatz 1 des Landesbehindertengleichstellungsgesetzes (L-BGG) barrierefrei zugänglich zu machen. Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Webseite www.uhingen.de. Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen
 
Diese Webseite ist wegen der folgenden Unvereinbarkeiten teilweise mit § 10 Absatz 1 L-BGG vereinbar.

 
Nicht barrierefreie Inhalte
 
Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind aus den folgenden Gründen nicht barrierefrei: Unvereinbarkeit mit § 10 Absatz 1 L-BGG
Anforderung 9.1.1.1 Nicht-Text-Inhalt
Auf unseren Webseiten sind aktuell noch Bilder ohne verständliche Textalternative vorhanden.
 
Anforderung 9.1.3.1 Info und Beziehungen
Elemente wie Überschriften, Listen oder Tabellen, die nur durch ihre visuelle Anordnung oder Struktur wichtige Informationen vermitteln, sind auf unseren Webseiten nicht korrekt eingesetzt.
 
Anforderung 9.1.4.3 Kontrast (Minimum)
Texte verfügen auf unseren Webseiten nicht über ausreichende Helligkeitskontraste.
 
Anforderung 9.2.1.1 Tastatur
Alle wesentlichen Funktionen und Inhalte können auf unseren Webseiten, als Alternative zu Maus und Cursor und Touch-Möglichkeit, nicht ausschließlich mit der Tastatur bedient werden.
 
Anforderung 9.2.4.1 Blöcke überspringen
Wiederkehrende und damit möglicherweise schon bekannte Bereiche unserer Webseite, wie etwa die Navigation oder die Suche, können nicht übersprungen werden.  
 
Anforderung 9.2.4.2 Seite mit Titel
Unsere Webseiten und Dokumente haben keinen Titel, der ihren Inhalt oder ihren Zweck eindeutig beschreibt.  
 
Anforderung 9.2.4.4 Linkzweck (im Kontext)
Das Ziel oder der Zweck von Links auf unseren Webseiten gehen nicht aus dem verlinkten Linktext   oder aus dem unmittelbaren Zusammenhang des Links hervor. Die Links sind nicht aussagekräftig.
 
Anforderung 9.3.3.1 Fehlerkennzeichnung
Wenn bei einer Eingabe, zum Beispiel in einem Formular, ein Fehler automatisch festgestellt wird, wird das fehlerhafte Element nicht angezeigt und der Fehler nicht in Textform beschrieben.
 
Anforderung 9.4.1.1 Syntaxanalyse
Die verwendete Programmiersprache erleichtert nicht die Nutzung von Browsern und Screenreadern.
 
Deutsche Gebärdensprache, § 10 Absatz 1 Satz 3 L-BGG i. V. m. § 4 BITV 2.0
Es fehlen Informationen zu den wesentlichen Inhalten der Startseite und Unterseiten, Hinweise zur Navigation, eine Erläuterung der wesentlichen Inhalte der Erklärung zur Barrierefreiheit und Hinweise auf weitere auf der Webseite vorhandene Informationen in Deutscher Gebärdensprache.
 
Leichte Sprache, § 10 Absatz 1 Satz 3 L-BGG i. V. m. § 4 BITV 2.0
Auf der Startseite der Webseite fehlen Informationen zu ihren wesentlichen Inhalten, Hinweise zur Navigation, eine Erläuterung der wesentlichen Inhalte der Erklärung zur Barrierefreiheit und Hinweise auf weitere auf der Webseite vorhandene Informationen in Leichter Sprache.
 
 
Barrierefreiheit von Dokumenten, § 2 Satz 2 L-BGG-DVO
Die auf www.uhingen.de verwendeten Dokumente sind nicht barrierefrei.
 
 
Anmerkung: Die Stadt Uhingen erstellt derzeit eine neue Homepage, die den Vorgaben zur Barrierefreiheit entsprechen und im Frühjahr 2024 online gehen soll. Der Aufwand, die aufgelisteten Mängel zu beheben, wäre angesichts des Zeitraums von wenigen Wochen bis die neue Homepage online geht, zu enorm.
 Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit


Diese Erklärung wurde am 24.01.2024 erstellt.Die Aussagen in der Erklärung bezüglich der Vereinbarkeit mit den Barrierefreiheitsanforderungen beruhen auf einer tatsächlichen Bewertung der Vereinbarkeit der Webseite mit den Barrierefreiheitsanforderungen durch eine von der Stadtverwaltung Uhingen durchgeführten Selbstbewertung. Die Erklärung wurde zuletzt am 25.01.2024 überprüft. Rückmeldung und Kontaktangaben


Rückmeldungen zu www.uhingen.de sind per E-Mail oder per Telefon möglich bei der Stadtverwaltung Uhingen Für die barrierefreie Zugänglichkeit und die Bearbeitung der im Rahmen der Rückmeldefunktion eingehenden Mitteilungen zuständig sind bei der Stadtverwaltung: Frau Simone BidmonVorzimmer Bürgermeister und HomepageTelefon: 07161) 9380-113E-Mail: simone.bidmon@uhingen.de Herr Ilja SiegemundÖffentlichkeitsarbeitTelefon: (07161) 9380-125E-Mail: ilja.siegemund@uhingen.de  
Schlichtungsverfahren
 
Wenn Sie der Meinung sind, dass diese Webseite nicht barrierefrei zugänglich ist, können Sie unsere in Ziffer 4 genannte Stelle oder Person darüber informieren.
 
Falls wir Ihnen nicht oder nicht zufriedenstellend innerhalb von vier Wochen ab Zugang Ihrer Anfrage antworten, können Sie sich an die Schlichtungsstelle des Landeszentrums Barrierefreiheit (LZ-BARR) wenden. Die Schlichtungsstelle erreichen Sie wie folgt:
 
Landeszentrum Barrierefreiheit
Schlichtungsstelle
Else-Josenhans-Straße 6
70173 Stuttgart
Telefon: 0711 123 39375
E-Mail: schlichtung@barrierefreiheit.bwl.de
Webseite: https://barrierefreiheit-bw.de/
 
Das Schlichtungsverfahren ist unentgeltlich.
 
Auf die Möglichkeit des Verbandsklagerechts nach § 12 Absatz 1 Satz 1 Nummer 4 L-BGG wird hingewiesen.

  • Die Erklärung zur Barrierefreiheit der Stadt Uhingen kann auch als Word-Dokument heruntergeladen werden. Das ist hier möglich: Erklärung zur Barrierefreiheit