Leistungen

Wasseranschluss anmelden

Für die Wasserversorgung Ihres Grundstückes ist das örtliche Versorgungsunternehmen zuständig. Meistens ist das ein städtischer Tochterbetrieb oder die Gemeinde selbst.

Zuständige Stelle

6) Stadtkämmerei

Persönlicher Kontakt

Kathrin Vater

Amtsleiterin Stadtkämmerei

Haushalts- und Rechnungswesen, Feuerwehrwesen, Schulträgerangelegenheiten, Sportförderung und Sportstättenentwicklung, Bürgerstiftung Uhingen, Betriebsleitung Wasserversorgung

Telefon 07161/9380-140
Raum 1
Karin Göhl

Vorzimmer Kämmerei, Mensa, Bürgerstiftung

Telefon 07161/9380-141
Raum 2
Adelheid Petz

Ausgabenbuchhaltung

Telefon 07161/9380-142
Raum 3
Janina Müller

Neues Kommunales Hauhalts- und Rechnungswesen, Rechnungswesen Eigenbetrieb Wasserversorgung, Jahresabschluss, Anlagenbuchhaltung

Telefon 07161/9380-381
Raum 3
Karin Freundl

Einkauf

Telefon 07161/9380-149
Raum 4
Daniela Handschuh

Haushalt, Berichtswesen, Zuschüsse

Telefon 07161/9380-137
Raum 5
Ursula Heger

Rechnungswesen, Betriebe gewerblicher Art, ZUW

Telefon 07161/9380-143
Raum 5
Sabrina Girrbach

Steueramtsleiterin
Steuern, Wohnungs-, Friedhofswesen, Vermietung von städtischen Wohnungen, Wasser- und Abwasserverbrauchsabrechnung

Telefon 07161/9380-147
Raum 7
Erika Silvester

Steuern, Wohnungswesen, Friedhofswesen

Telefon 07161/9380-148
Raum 8
Annelie Waldinger

Liegenschaften, Mahnwesen, Vollstreckungswesen, Verwaltung Freibad und Hallenbad und Sportanlagen, Schülerbeförderung, Hallenvermietung, Kleingärten, Pachtwesen, Spendenbescheinigung, Versicherungswesen, Jahresabschluss

Telefon 07161/9380-145
Raum 9
Esther Hay

Musikschul-, Kindergartengebühren, Mahnwesen, Hundesteuer, Gebühren Kernzeitbetreuung, Betreuungsgelder Tagesmütter

Telefon 07161/9380-144
Raum 10
Jürgen Unangst

Feuerwehrwesen, Feuerwehrgerätewart

Telefon 07161/9380-200
Raum Feuerwache Uhingen Raum 0.05

Leistungsdetails

Voraussetzungen

Wenn Sie ein Haus, eine Wohnung, ein Gebäude oder ein Grundstück besitzen oder vermieten, müssen Sie einen Wasseranschluss bei der zuständigen Stelle anmelden.

Installationsbetriebe stellen den Antrag auf Wasserversorgung in Ihrem Auftrag beim Versorgungsunternehmen, wenn Sie den Anschluss einrichten lassen.

Um einen vorhandenen Anschluss zu nutzen, müssen Sie sich an das Versorgungsunternehmen wenden. Dann wird ein schriftlicher Versorgungsvertrag geschlossen. Sie können eine mündliche Vereinbarung zur Wasserversorgung treffen. Das Versorgungsunternehmen muss diese Vereinbarung dann schriftlich als Vertrag bestätigen.

Zur Abrechnung der Gebühren erhalten Sie üblicherweise einen Wasserzähler. Dies gilt auch für vorübergehende Bezugsabsichten wie z.B. bei einem Abbruch oder bei Straßenfesten. Darauf muss die Menge des verbrauchten Wassers ablesbar sein. Sie müssen auch Abwassergebühren bezahlen. Die abgerechnete Abwassermenge entspricht meist der Menge des verbrauchten Frischwassers.

Verfahrensablauf

Wenn Sie ein Haus, eine Wohnung, ein Gebäude oder ein Grundstück besitzen oder vermieten, müssen Sie einen Wasseranschluss bei der Gemeinde oder dem örtlich zuständigen Versorgungsunternehmen anmelden. Zuständig ist das örtliche Versorgungsunternehmen. Meistens ist das ein städtischer Tochterbetrieb oder die Gemeinde selbst.

Wenden Sie sich bei Neubauten rechtzeitig an das Versorgungsunternehmen. Tun Sie dies, bevor der Keller oder die Bodenplatte fertiggestellt ist.

Wenn Sie den Anschluss durch einen Installationsbetrieb einrichten lassen, stellt dieser in der Regel in Ihrem Auftrag den Antrag auf Wasserversorgung beim Versorgungsunternehmen.

Um einen vorhandenen Anschluss zu nutzen, müssen Sie sich an das Versorgungsunternehmen wenden. Dann wird in der Regel ein schriftlicher Versorgungsvertrag geschlossen.

Zur Abrechnung der Gebühren erhalten Sie üblicherweise einen Wasserzähler. Darauf muss die Menge des verbrauchten Wassers ablesbar sein. Gleichzeitig fallen Abwassergebühren an. Die abgerechnete Abwassermenge richtet sich meist nach der Menge des verbrauchten Frischwassers.

Wie Sie Ihr Haus an die örtliche Wasserversorgung anschließen lassen können, erfahren Sie auch im Kapitel "Anschlüsse an Versorgungseinrichtungen" in der Lebenslage "Bauen und Modernisieren".

Erforderliche Unterlagen

  • Lageplan
  • gegebenenfalls Inbetriebsetzungsanzeige nach Realisierung des Anschlusses

Kosten

Das Versorgungsunternehmen kann für die Einrichtung und Wartung des Anschlusses Kostenerstattung verlangen. Es kann einen Pauschalbetrag festlegen.

Sonstiges

Vor allem bei Neubauten kann die Ausführung einer Mehrspartenhauseinführung Vorteile bringen.

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Umweltministerium hat dessen ausführliche Fassung am 26.07.2017 freigegeben.

Telefonzentrale

Frau Lenhardt
Telefon 07161 / 9380-0
Zi. 112
E-Mail an Frau Lenhardt

Telefax: 

Stadtverwaltung 07161 /  9380-199
Stadtbauamt 07161 / 9380-159
Ordnungsamt 07161 / 9380-134
Stadtkämmerei 07161/9380-184
Feuerwache 07161/9380-220

Öffnungszeiten

Wochentag  
Montag bis Freitag   9 - 12 Uhr
Mittwochnachmittag 14 - 18 Uhr
Donnerstag-
nachmittag
14 - 16 Uhr

Termine auch jederzeit nach telefonischer Vereinbarung.

Bankverbindungen

Kreissparkasse Uhingen
IBAN DE97 6105 0000 0002 0000 39
BIC GOPSDE6GXXX

Volksbank Uhingen
IBAN DE73 6106 0500 0458 1900 04
BIC GENODES1VGP

Raiffeisenbank Wangen
IBAN DE93 6006 9685 0036 0300 07
BIC GENODES1RWA

Bürgermeister-Sprechstunde

Für alle Bürgerinnen und Bürger aus Uhingen und den Stadtteilen findet in der Regel alle zwei Monate Samstagmorgens eine Bürgermeister-Sprechstunde statt.
Hier können Sie Ihre Anliegen, Anregungen und Ideen äußern.
Nächster Termin