Neuerscheinungen

"Nur eines ist vergnüglicher, als abends im Bett, vor dem Einschlafen, noch ein Buch zu lesen - und das ist morgens, statt aufzustehen, noch ein Stündchen im Bett zu lesen " (Rose Macaulay)

Büchertipps aus der Bücherei im Berchtoldshof

Eingangsbereich


Waalkes, Otto: Kleinhirn an alle[BESTSELLER-BIOGRAFIE]
Anlässlich seines 70. Geburtstags im Jahr 2018 erzählt Otto Waalkes aus seinem Leben: von der Kindheit in Ostfriesland, seinem Studium an der Hochschule für Bildende Künste, den ersten Auftritten, Schallplatten- und Buchveröffentlichungen bis zum Megaerfolg seiner legendären Otto-Shows im Fernsehen.

Cramer, Doris: Die Wolkenfrauen [HISTORISCHES]
1988: Doro findet im Nachlass ihrer verstorbenen Mutter ein Amulett und Zeichnungen aus Marokko. Sie beschließt, zu Ingrid nach Agadir zu reisen, um mehr über ihre Mutter zu erfahren. Dort begegnet sie Amir, gerät in die Fronten des Westsaharakonflikts und die Vergangenheit der Nazis holt sie ein.

Leon, Donna: Heimliche Versuchung  [KRIMI]
Eine Bekannte von Brunettis Ehefrau hat Sorge um ihre Familie. Sie befürchtet, ihr Sohn könne sich im Drogenmilieu bewegen. Brunetti nimmt die Dame nicht sehr ernst, bis deren Ehemann komatös in die Klinik eingeliefert wird ... [Band 27]

Chabon, Michael: Moonglow  [MÄNNER]
Auf dem Sterbebett erzählt ein alter Mann seinem Enkel skurrile, verblüffende und verrückte Erlebnisse und Abenteuer vom Krieg, von Liebe, Hoffnung und Sex, von Selbstzweifeln, Geheimnissen und Verrat.

Fouchet, Lorraine: Die Farben des Lebens [FAMILIE]
Nach dem Tod ihrer geliebten Großmutter will Kim weg von der kleinen bretonischen Insel. Ihr Ziel ist die Côte d'Azur, um dort eine alte Dame zu betreuen. Schnell schließen sich beide ins Herz. Dabei lernt Kim auch deren Enkelsohn kennen, der einige Geheimnisse verbirgt.

Twardoch, Szczepan: Der Boxer [GESELLSCHAFT]
Als junger Boxer arbeitet Jakub Shapiro für den mächtigen Warschauer Paten Kaplica. Als dieser ins Gefängnis kommt und die Gewalt zwischen den Gangs zu eskalieren droht, beginnt Jakub für Ordnung zu sorgen, Verräter zu bestrafen, die Fäden in der Hand zu halten - er wird selbst zum Unterweltboss.

Heitz, Markus: Die Klinge des Schicksals  [FANTASY]
In Yarkin breitet sich der Wald immer weiter aus und bedroht die Existenz der Menschheit. Alle Versuche, den Wald zurückzudrängen, scheiterten kläglich. Die junge Kalenia soll die Macht besitzen, die Menschheit zu retten. Doch hierzu benötigt sie die Hilfe der alten Kriegerin Danèstra.

Hardinghaus, Christian: Ein Held dunkler Zeit [SCHICKSAL]
Ende der 1930er-Jahre stehen Wilhelm und seine Frau Annemarie, zur Hälfte Jüdin, vor einer düsteren Zukunft. Der junge Arzt riskiert sein Leben an der Front für das Eiserne Kreuz, das ein Gnadengesuch bei Hitler ermöglicht - und damit die Rettung der Familie. Nach einer wahren Geschichte.

Zan, Koethi: Nur das Böse [THRILLER]Die Studentin Julie wird von einem religiösen Fanatiker entführt, der sie für eine Auserwählte hält. Er foltert die bis dahin behütete und privilegierte junge Frau psychisch und physisch, um sie gefügig zu machen, doch sie mobilisiert ungeahnte Kräfte, um dieses Martyrium zu überstehen ...

Herzog, Katharina: Zwischen dir und mir das Meer
Lenas Leben ist vom Verlust der Mutter geprägt, die vor 20 Jahren vom Schwimmen im Meer nicht zurückkam. Ein junger Italiener und unbekannte Fotos der Mutter sind Auslöser für die Spurensuche in Mutters Heimat - Familie, Liebe, Selbstfindung, idyllische Schauplätze auf Amrun und der Amalfiküste.

Öffnungszeiten

Wochentag Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 15.00 Uhr - 19.00 Uhr
Mittwoch 10.00 Uhr - 15.00 Uhr 
Donnerstag 15.00 Uhr - 19.00 Uhr
Freitag geschlossen
Samstag 09.30 Uhr - 12.30 Uhr

Ansprechpartner

Sabine Herwig, Büchereileiterin

Auskünfte zum Buch- und Medienbestand
Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
Einführungen in die Büchereibenutzung für Schulklassen und Gruppen.
Tel. 07161 / 9380 250



Andrea Haidle, Büchereiangestellte

Andrea Haidle

Ausgabe und Rücknahme der Medien
Tel. 07161 / 9380 250



Katrin Ayrer, Büchereiangestellte

Katrin Ayrer

Katrin Ayrer

Ausgabe und Rücknahme der Medien
Tel. 07161 / 9380 250



Leserbriefkasten
Für Anregungen und Ideen, Kritik und Lob