Leistungen

Qualifizierungsreihe für die mittlere Führungsebene (Führungsakademie) - Teilnahme anmelden

Die Qualifizierungsreihe für die mittlere Führungsebene ist eine ressortübergreifende Führungskräftequalifizierung zur Sicherstellung eines landeseinheitlichen Führungsverständnisses. Ziel der Reihe ist es die Handlungskompetenz der Teilnehmenden als Führungskraft zu stärken sowie Führungskompetenz zu vermitteln, um die Führungsaufgaben in einer Leitungsfunktion erfolgreich zu bewältigen.

Im Vordergrund stehen dabei

  • die Stärkung der Handlungskompetenz der Teilnehmenden als Führungskraft sowie
  • die Vermittlung und Vertiefung von Führungskompetenz als Fachkompetenz einer Leitungsfunktion.

Die Qualifizierungsreihe besteht aus mehreren modularen Bausteinen, die in sich abgeschlossen sind, aber aufeinander Bezug nehmen. Deshalb ist es sinnvoll, die Module in der empfohlenen Reihenfolge zu besuchen. Die Netzwerke zwischen den Teilnehmenden werden gestärkt, wenn Sie die Module nach Möglichkeit im gleichen Lehrgang durchlaufen. Die einzelnen Bausteine werden innerhalb eines Zeitraums von ca. 24 Monaten angeboten und sollten entsprechend besucht werden.

Module der Qualifizierungsreihe:

  • Auftaktseminar: Perspektiven der Führung
  • Kommunikation
  • Führen und Steuern von Beteiligungsprozessen*
  • Mitarbeitergespräch und Personalentwicklung
  • Teamentwicklung
  • Europafähigkeit
  • Abschlussseminar: Veränderungsmanagement

* Es kann entweder das Modul „Teamentwicklung“ oder „Mitarbeitergespräch und Personalentwicklung“ belegt werden.

Zuständige Stelle

die Führungsakademie Baden-Württemberg

Leistungsdetails

Voraussetzungen

An der Qualifizierungsreihe können Sie teilnehmen, wenn Sie zu den folgenden Zielgruppen gehören:

  • neue Referatsleitungen
  • Erste Landesbeamte
  • vergleichbare Führungskräfte des Landes Baden-Württemberg

Verfahrensablauf

Die Teilnehmenden melden sich über das Bildungs- und Wissensportal „BW 21“ (URL: https://portal.bw21.de/bw21) für die einzelnen Veranstaltungen an. Danach erteilt die oder der zuständige Bildungsverantwortliche im Rahmen des automatisierten Buchungsverfahrens die Genehmigung und Freigabe.

Fristen

Die Anmeldefrist endet üblicherweise vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung.

Erforderliche Unterlagen

keine, da die Prüfung und Freigabe der Anmeldung durch die zuständigen Bildungsverantwortlichen im Prozess des elektronischen Buchungsverfahrens erfolgt

Kosten

Die Kosten der Fortbildung trägt die jeweils zuständige Behörde oder das jeweils zuständige Ressort.

Bearbeitungsdauer

-

Hinweise

Keine

Vertiefende Informationen

Merkblatt „Qualifizierungsreihe für die mittlere Führungsebene“ (URL: https://www.diefuehrungsakademie.de/documents/20944/99963/Merkblatt+zur+Einf%C3%BChrungsqualifizierung/abd68c6b-c574-40f4-b2d4-98542513bb72) der Führungsakademie Baden-Württemberg

Rechtsgrundlage

Keine-

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Die Führungsakademie Baden-Württemberg hat dessen ausführliche Fassung am 14.06.2022 freigegeben.

Telefonzentrale

Frau Bidmon
Telefon 07161 / 9380-0
Zi. 112
E-Mail an die Stadt Uhingen

Telefax: 
Stadtverwaltung 07161 /  9380-199
Stadtbauamt 07161 / 9380-159
Ordnungsamt 07161 / 9380-134
Stadtkämmerei 07161/9380-184
Feuerwache 07161/9380-220

Öffnungszeiten

Ab 07.03.2022 sind Besuche auf dem Rathaus und den Verwaltungsstellen in den Stadtteilen auch ohne vorherige Terminabstimmung möglich. Gerne können Sie dennoch einen Termin im zuständigen Amt vereinbaren.

Wochentag  
Montag bis Freitag   9 - 12 Uhr
Mittwochnachmittag 15 - 18 Uhr
Donnerstag-
nachmittag
14 - 16 Uhr

Für den Besuch im Uhinger Rathaus und den Verwaltungsstellen in den Stadtteilen empfehlen wir zu Ihrem und unserem Schutz das Tragen einer FFP2-Maske.

Bankverbindungen

Kreissparkasse Uhingen
IBAN DE97 6105 0000 0002 0000 39
BIC GOPSDE6GXXX

Volksbank Uhingen
IBAN DE73 6106 0500 0458 1900 04
BIC GENODES1VGP

Raiffeisenbank Wangen
IBAN DE93 6006 9685 0036 0300 07
BIC GENODES1RWA

Bürgermeister-Sprechstunde

Für alle Bürgerinnen und Bürger aus Uhingen und den Stadtteilen findet in der Regel alle zwei Monate Samstagmorgens eine Bürgermeister-Sprechstunde statt.
Hier können Sie Ihre Anliegen, Anregungen und Ideen äußern.
Nächster Termin