Leistungen

Hundesteuer - Hund anmelden

Wenn Sie einen Hund halten, müssen Sie ihn anmelden und Hundesteuer bezahlen.

Die Hundesteuer ist eine Gemeindesteuer. Jede Gemeinde kann dafür eigene Regelungen festlegen. Daher können die Voraussetzungen und die Höhe der Steuer von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich sein.

Zuständige Stelle

6) Stadtkämmerei

Persönlicher Kontakt

Kathrin Vater

Amtsleiterin Stadtkämmerei

Haushalts- und Rechnungswesen, Feuerwehrwesen, Schulträgerangelegenheiten, Sportförderung und Sportstättenentwicklung, Bürgerstiftung Uhingen, Betriebsleitung Wasserversorgung

Telefon 07161/9380-140
Raum 1
Karin Göhl

Vorzimmer Kämmerei, Mensa, Bürgerstiftung

Telefon 07161/9380-141
Raum 2
Adelheid Petz

Ausgabenbuchhaltung

Telefon 07161/9380-142
Raum 3
Janina Müller

Neues Kommunales Hauhalts- und Rechnungswesen, Rechnungswesen Eigenbetrieb Wasserversorgung, Jahresabschluss, Anlagenbuchhaltung

Telefon 07161/9380-381
Raum 3
Karin Freundl

Einkauf

Telefon 07161/9380-149
Raum 4
Daniela Handschuh

Haushalt, Berichtswesen, Zuschüsse

Telefon 07161/9380-137
Raum 5
Ursula Heger

Rechnungswesen, Betriebe gewerblicher Art, ZUW

Telefon 07161/9380-143
Raum 5
Jacqueline Lenhardt

Kasse, Vorzimmer Bürgermeister

Telefon 07161/9380-146
Raum 6
Sabrina Girrbach

Steueramtsleiterin
Steuern, Wohnungs-, Friedhofswesen, Vermietung von städtischen Wohnungen, Wasser- und Abwasserverbrauchsabrechnung

Telefon 07161/9380-147
Raum 7
Erika Silvester

Steuern, Wohnungswesen, Friedhofswesen

Telefon 07161/9380-148
Raum 8
Annelie Waldinger

Liegenschaften, Mahnwesen, Vollstreckungswesen, Verwaltung Freibad und Hallenbad und Sportanlagen, Schülerbeförderung, Hallenvermietung, Kleingärten, Pachtwesen, Spendenbescheinigung, Versicherungswesen, Jahresabschluss

Telefon 07161/9380-145
Raum 9
Esther Hay

Musikschul-, Kindergartengebühren, Mahnwesen, Hundesteuer, Gebühren Kernzeitbetreuung, Betreuungsgelder Tagesmütter

Telefon 07161/9380-144
Raum 10
Jürgen Unangst

Feuerwehrwesen, Feuerwehrgerätewart

Telefon 07161/9380-200
Raum Feuerwache Uhingen Raum 0.05

Leistungsdetails

Voraussetzungen

Sie halten einen Hund.

Verfahrensablauf

Sie können Ihren Hund persönlich oder schriftlich anmelden. Nutzen Sie das Formular "Anmeldung zur Hundesteuer". Sie erhalten es bei Ihrer Gemeinde oder es steht auf deren Internet-Seite zum Download bereit.

Fristen

Sie müssen den Hund innerhalb eines Monats ab dem Tag anmelden,

  • seit dem Sie einen Hund halten oder
  • seit dem Sie in die Gemeinde gezogen sind.

Die Gemeinde kann eine kürzere oder längere Frist festlegen.

Erforderliche Unterlagen

eventuell: Rassenachweis; das kann für die Höhe der Hundesteuer wichtig sein.

Erkundigen Sie sich vorher bei der zuständigen Stelle, ob und welche Unterlagen Sie vorlegen müssen.

Sonstiges

Melden Sie Ihren Hund nicht an, ist das eine Ordnungswidrigkeit.

Beachten Sie auch mögliche Regelungen zu Leinenzwang, Hundekotbeseitigung und verbotenen Orten wie beispielsweise Metzgereien in Ihrer Gemeinde.

Rechtsgrundlage

§ 9 Kommunalabgabengesetz (KAG) (Gemeindesteuern) in Verbindung mit der jeweiligen Satzung Ihrer Gemeinde

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Finanzministerium und das Innenministerium haben dessen ausführliche Fassung am 09.01.2019 freigegeben.

Telefonzentrale

Frau Scheibel
Telefon 07161 / 9380-0
Zi. 112
E-Mail an Frau Scheibel

Telefax: 

Stadtverwaltung 07161 /  9380-199
Stadtbauamt 07161 / 9380-159
Ordnungsamt 07161 / 9380-134
Stadtkämmerei 07161/9380-184
Feuerwache 07161/9380-220

Öffnungszeiten

Wochentag  
Montag bis Freitag   9 - 12 Uhr
Mittwochnachmittag 14 - 18 Uhr
Donnerstag-
nachmittag
14 - 16 Uhr

Termine auch jederzeit nach telefonischer Vereinbarung.

Bankverbindungen

Kreissparkasse Uhingen
IBAN DE97 6105 0000 0002 0000 39
BIC GOPSDE6GXXX

Volksbank Uhingen
IBAN DE73 6106 0500 0458 1900 04
BIC GENODES1VGP

Raiffeisenbank Wangen
IBAN DE93 6006 9685 0036 0300 07
BIC GENODES1RWA

Bürgermeister-Sprechstunde

Für alle Bürgerinnen und Bürger aus Uhingen und den Stadtteilen findet in der Regel alle zwei Monate Samstagmorgens eine Bürgermeister-Sprechstunde statt.
Hier können Sie Ihre Anliegen, Anregungen und Ideen äußern.
Nächster Termin