Öffentlicher Nahverkehr

Uhingen ist mit Bus- und Bahnanbindung gut in den öffentlichen Nahverkehr eingebunden.Fahrplanauskünfte können Sie über den unten stehenden Link bekommen:Fahrplanauskunft

Lärmaktionsplanung 2018 an Haupteisenbahnstrecken des Bundes

Das Eisenbahn-Bundesamt wird den bundesweiten Lärmaktionsplan für Haupteisenbahnstrecken des Bundes bis Mitte des Jahres 2018 erstellen. Das Eisenbahn-Bundesamt aktualisiert den Plan alle fünf Jahre bzw. führt in weiter. Ein wesentlicher Teil davon ist die Bewertung der Lärmsituation auf Grundlage der Lärmkartierung und der Beteiligung der Öffentlichkeit.In der ersten Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung können Sie sich vom 30.06.2017 bis zum 25.08.2017 an der Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes beteiligen. Eine Beteiligung besteht aus einer Ortsangabe und dem Beantworten eines dazugehörigen Fragebogens. Zu Beginn können Sie einen Ort angeben, an dem Sie sich durch Schienenlärm gestört fühlen. Es ist möglich, mehrere Beteiligungen abzugeben. Den Start der Online-Beteiligung finden Sie hier. Alternativ können Sie auch eine schriftliche Beteiligung per Post, Fax oder E-Mail mit Hilfe des ausdruckbaren Fragebogens abgeben. Beide Beteiligungswege werden in der Auswertung gleich behandelt. Es ist möglich den ausgedruckten Fragebogen an weitere Personen (z.B. Nachbarn, Verwandte) weiterzugeben, damit sich diese auch beteiligen können.
Den ausdruckbaren Fragebogen finden Sie hier.  Sollten Sie keinen Zugang zum Internet haben, können Sie diesen Fragenbogen im Rathaus Uhingen, Ordnungsamt, Kirchstraße 2 in Papierform zu den üblichen Öffnungszeiten erhalten.Weitere Informationen zum Thema Lärmaktionsplanung 2018 an Haupteisenbahnstrecken des Bundes erhalten Sie hier .

Stadt Uhingen gehört zum VVS

Seit 35 Jahren gibt es den Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS). Zum 1. Januar 2014 wird auch der Landkreis Göppingen und damit die Stadt Uhingen in den VVS integriert. Zusammenwachsen ist ein wichtiges Signal und bedeutet einerseits für die Stadt Uhingen einen großen Schritt zur besseren Einbindung in das ÖPNV-System der Region. Andererseits profitieren auch die Fahrgäste aus dem bisherigen VVS-Gebiet von den erweiterten Fahrtmöglichkeiten. Die Tarifintegration umfasst zunächst die Einbeziehung der Schienenstrecke im Landkreis Göppingen bis Geislingen/Steige in das VVS-Verbundgebiet. Ergänzend gelten die VVS-TagesTickets Netz und das VVS-StudiTicket auch in allen Bussen des Landkreises. Die Teilintegration des Landkreises Göppingen bringt den Fahrgästen den Vorteil, dass sie innerhalb des VVS-Gebietes auch auf andere Verkehrsmittel wie Bus, S-Bahn oder Stadtbahn umsteigen können, ohne ein weiteres Ticket kaufen zu müssen. Für den, der nur innerhalb des Landkreises Göppingen mit Bus und Bahn unterwegs ist, ändert sich nichts.

Fahrplanänderungen

  • Bitte informieren Sie sich kurz vor Ihrer Fahrt über eventuelle Änderungen:
    Fahrplanänderungen
  • Alle Info's zum Bürgerbus Uhingen finden Sie hier:
    Ulibus