Neuerscheinungen

„Wie wenig du gelesen hast, wie wenig du kennst – aber vom Zufall des Gelesenen hängt es ab, was du bist.“ (Elias Canetti)

Büchertipps aus der Bücherei im Berchtoldshof

Information


Sachbuchabteilung


Thiesler, Sabine: Zeckenbiss  [BESTSELLER]
Ein Mörder hält die Toskana in Atem. Immer wieder schlägt er zu, scheinbar ohne System. Faruk, wiederholter Straftäter, sitzt zu dieser Zeit im Gefängnis. Als ihm die Flucht gelingt, verbinden sich beide Schicksale auf grausame Weise.

Klüpfel, Volker; Kobr. Michael: Kluftinger [BESTSELLER]
Kluftinger ist tot! Jedenfalls sieht er bei seiner eigenen Beerdigung zu und entdeckt seine Todesanzeige in der Zeitung. Irgendjemand will ihn loswerden. Seine Kollegen sind alarmiert. Doch wem kann der Kommissar noch trauen? [Band 10]

Walker, Martin: Revanche [BESTSELLER]
Die junge Amélie arbeitet jetzt an Brunos Seite. Sie soll seine Ermittlungsmethoden studieren und ihm die sozialen Medien näherbringen. Doch die Leiche einer Archäologin, die nach einem religiösen Schatz aus dem Mittelalter suchte, fordert ihre Aufmerksamkeit. [Band 10].

George, Nina: Die Schönheit der Nacht [BESTSELLER]
Leidenschaftlicher Sommer-Meer-Liebesroman zweier Frauen, die aus ihren erstarrten Leben ausbrechen und ihr wahres Selbst finden wollen: Die verheiratete, unterkühlte Pariser Verhaltensbiologin Claire und ihr Gegenpart, die jugendliche Claire, die noch nicht zu sich selbst stehen kann.

Kinsky, Esther: Hain [BESTSELLER & Leipziger-Buch-Preis]
Zwei Reisen durch das winterlich-kalte Italien, in die Nähe von Rom und zum Po-Delta, sowie Kindheitserinnerungen an Italienreisen helfen der Ich-Erzählerin, ihre Trauer um ihren Partner zu bewältigen. In drei Erzählzyklen berichtet die Ich-Erzählerin von ihren Reisen durch Italien.

Precht, Richard David: Jäger, Hirten, Kritiker[SACHBUCH -BESTSELLER]
Richard David Precht (Jahrgang 1964) skizziert eine Utopie unserer Zukunft im digitalen Zeitalter. Wenn die heutige Leistungsgesellschaft an ihre Grenzen stößt, besteht darin die Chance für eine erfüllte und selbstbestimmte Perspektive, wenn die Weichen von der Politik jetzt richtig gestellt werden.

Comey, James: Größer als das Amt – Auf der Suche nach der Wahrheit[SACHBUCH -BESTSELLER]
Der Jurist James B. Comey (Jahrgang 1960) war von 2013 bis 2017 Direktor des FBI, davor von 2003 bis 2005 stellvertretender Justizminister. Hier beschreibt er seine Erfahrungen mit dem politischen System der USA, mit Machenschaften, Kungeleien, Intrigen und Geheimnisverrat.

Webb, Katharine: Die Frauen am Fluss
Im Jahr 1922 folgt die reiche Londonerin Irene ihrem Mann Alistair in die Grafschaft Wiltshire. Von Anfang an wird Irene als Frau des Gutsherrn von den Einwohnern kritisch beäugt. Als Alistair in seiner Mühle erschlagen wird, begibt sich Irene mit dem Stallmädchen auf die Suche nach dem Mörder.

Clark, Mary Higgins : Alafair Burke – Schlaf für immer
Vor 15 Jahren wurde Caseys Verlobter ermordet. Alle hielten sie für schuldig, sie wurde verurteilt, obwohl sie tief geschlafen hatte. Nun wird Casey entlassen und wendet sich an die Journalistin Laurie Moran, die alte Kriminalfälle aufklärt. Wird sie Casey helfen können? [Band 4]

Andrews, Mary Kay: Auf Liebe gebaut
Von ihrer Liaison mit Reddy Millbanks bleibt für BeBe nur ein heruntergekommenes Motel auf Tybee Island übrig. Alles Geld hat er sich unter den Nagel gerissen. Gemeinsam mit ihrer Freundin Eloise bringt sie das Motel auf Hochglanz. Und wieder hat ein Mann seine Finger im Spiel. Ob das gut geht?

Öffnungszeiten

Wochentag Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 15.00 Uhr - 19.00 Uhr
Mittwoch 10.00 Uhr - 15.00 Uhr 
Donnerstag 15.00 Uhr - 19.00 Uhr
Freitag geschlossen
Samstag 09.30 Uhr - 12.30 Uhr

Ansprechpartner

Maria Witlif, Büchereileiterin

Maria Witlif

Auskünfte zum Buch- und Medienbestand
Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
Einführungen in die Büchereibenutzung für Schulklassen und Gruppen.
Tel. 07161 / 9380 250



Andrea Haidle, Büchereiangestellte

Andrea Haidle

Ausgabe und Rücknahme der Medien
Tel. 07161 / 9380 250



Katrin Ayrer, Büchereiangestellte

Katrin Ayrer

Katrin Ayrer

Ausgabe und Rücknahme der Medien
Tel. 07161 / 9380 250



Leserbriefkasten
Für Anregungen und Ideen, Kritik und Lob