Neuerscheinungen

Frühlingslektüre auch bei Winterwetter aus der Bücherei im Berchtoldshof

Außenansicht der Bücherei


Kinder lesen Bücher in der Bücherei


Barclay, Linwood: Lügennacht
Adam und Miriam Chalmer kommen bei einem Unfall im Autokino von Promise Falls um. Nur 1 Tag später wird in deren Haus eingebrochen. Privatdetektiv Cal entdeckt im Haus einen Raum, in dem Sexfilme gedreht wurden. Cal beginnt sich zu fragen, ob es wirklich ein Unfall war.

Bocca, Fioly: Das Glück der fast perfekten Tage
Um ihre kranke Mutter nicht zu belasten, schwindelt Anita ihr das perfekte Leben vor. Während einer Zugfahrt lernt sie Arun kennen, der ihr zeigt, dass das Leben mehr zu bieten hat und sie sich darauf einlassen soll.

Lunde, Maja: Die Geschichte der Bienen
In England entwickelt der Tüftler William um 1850 eine neuartige Bienenbeute. Der Farmer George beobachtet über 150 Jahre später in Ohio ein mysteriöses Bienensterben. Im China des Jahres 2098 bestäuben die Menschen die Blüten an Bäumen und auf den Feldern von Hand. Es gibt keine Bienen mehr.

Montasser, Thomas: Das Glück der kleinen Augenblicke
Die Liebe zur Literatur verbindet die Lektorin Marietta mit dem Helden eines Manuskriptes, einem nur äußerlich als Pechvogel erscheinenden Mannes, der aber die Gabe hat, in allem Unglück nur das Gute zu sehen.

Simsion, Graeme: Der Mann, der zu träumen wagte
Adam Sharp hat alles, was man zum Glücklichsein braucht: eine stabile Partnerschaft, einen tollen Job und schöne Hobbys. In diese Idylle platzt nach 20 Jahren eine E-Mail von Angelina, in die er einst unsterblich verliebt war. Und plötzlich träumt Adam wieder von der einen großen Liebe.

Sparks, Nicholas: Seit du bei mir bist
Mit 35 steht Russell auf der Sonnenseite des Lebens. Er hat eine tolle Frau, eine süße Tochter, ein großes Haus und Erfolg im Beruf. Doch dann zerbricht alles in kurzer Zeit. Und von jetzt auf nachher steht er verlassen und arbeitslos da und muss sich allein um die 5-jährige Tochter kümmern.

Stolzenburg, Silvia: Tödliche Verdächtigungen
Marilene liegt blutüberströmt und tot im Atelier des hochdotierten Malers Roland Kirchberger, sein aktuelles Bild mit ihrem Blut beschmiert. Pikant ist, dass Kommissarin Anna Benz, die Kirchberger verzweifelt ruft, seine Tochter ist. Als Anna deswegen vom Fall abgezogen wird, ermittelt sie verdeckt.

Thiesler, Sabine: Nachts in meinem Haus
Alles läuft perfekt bei Tom. Der Kunstmaler ist reich und glücklich verheiratet. Dann geschieht Schreckliches in einer Nacht, die alles verändert. Tom flieht und taucht ab in ein kleines Bergdorf in der Toskana. Dort merkt er, dass er auch seinem besten Freund nicht mehr trauen kann.

Öffnungszeiten

Wochentag Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 15.00 Uhr - 19.00 Uhr
Mittwoch 10.00 Uhr - 15.00 Uhr 
Donnerstag 15.00 Uhr - 19.00 Uhr
Freitag geschlossen
Samstag 09.30 Uhr - 12.30 Uhr

Ansprechpartner

Barbara Walter, Büchereileiterin

Barbara Walter

Auskünfte zum Buch- und Medienbestand
Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
Einführungen in die Büchereibenutzung für Schulklassen und Gruppen.
Tel. 07161 / 9380 250



Andrea Haidle, Büchereiangestellte

Andrea Haidle

Ausgabe und Rücknahme der Medien
Tel. 07161 / 9380 250



Angelika Salpietro, Büchereiangestellte

Ausgabe und Rücknahme der Medien
Tel. 07161 / 9380 250