Stadtentwicklungskonzept - Uhingen 2030

Uhingen 2030 - Stadtentwicklungskonzept

Das Stadtentwicklungskonzept Uhingen 2030 ist beschlossen!

Der Gemeinderat hat am 22. Juli 2016 das Stadtentwicklungskonzept Uhingen 2030 beschlossen.
Damit wurde ein Grundstein für die zukünftige Stadtentwicklung gelegt. In den kommenden Jahren sollen die gemeinsam erarbeiteten Maßnahmen die Gestaltung und Entwicklung Uhingens leiten.

Hier können Sie das komplette Stadtentwicklungskonzept einsehen.

Unter nachfolgendem Link sind die Maßnahmenvorschläge der Uhinger Bürgerinnen und Bürger aufgelistet.

Letzte Schritte bis zum Beschluss des Stadtentwicklungskonzepts Uhingen 2030

Die Veranstaltung zur Information der Bürger über die geplanten Maßnahmen des Stadtentwicklungskonzeptes hat am 02. Juni im Uditorium stattgefunden. Die Maßnahmen und insbesondere die geplanten 18 Schlüsselprojekte wurden den zahlreichen anwesenden Uhingern von Mitarbeitern der Verwaltung und den beiden Planungsteams STEG und AGOS vorgestellt. Im Anschluss an die Präsentation wurde von vielen Teilnehmern die Möglichkeit genutzt, Fragen zu stellen und gemeinsam wesentliche Punkte der Stadtentwicklung zu diskutieren.
Die Folien der Präsentation mit allen Schlüsselprojekten können hier eingesehen werden.

In den nächsten Wochen werden die letzten Schritte angegangen, damit das Stadtentwicklungskonzept Uhingen 2030 voraussichtlich am 22. Juli 2016 im Gemeinderat beschlossen werden kann.







Ergebnisse der Bürgerworkshops

Die intensive Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger von Uhingen gehört zu den Leitsätzen bei der Erarbeitung des SEK 2030.

So wurden in Uhingen und den Wohnbezirken Sparwiesen, Holzhausen und Nassachtal/Diegelsberg zusammen 4 Workshops initiiert, in welchen die Bürgerinnen und Bürger ihre ganz konkreten Vorstellungen zur künftigen Entwicklung ihres Wohnorts einbringen konnten. Mit großem Elan, viel Begeisterung und kreativem Denken arbeiteten die Teilnehmer/innen in den Workshops und beeindruckten die Veranstalter Stadt Uhingen, die STEG und AGOS.

Nachfolgend können Sie die jeweiligen Vorschläge mit Problemstellung und Lösungsansätzen einsehen.

Die ersten Ergebnisse aus der Bürgerumfrage können Sie hier ansehen

Warum ein Stadtentwicklungskonzept?

  • die Stadt Uhingen möchte heute und in Zukunft ein attraktiver Wohn-, Arbeits- und Aufenthaltsort sein, daraus ergeben sich Aufgaben, wie z. B. die weitere Revitalisierung und Aufwertung zentraler Bereiche,
  • unsere Gesellschaft verändert sich, darauf möchten wir unsere Stadt vorbereiten und entsprechen anpassen,
  • Aktivitäten der Stadt sollen mit denen der Region vernetzt werden,
  • Besonderheiten und Potenziale der Stadt Uhingen sollen hervorgehoben und verstärkt werden.

Daher erarbeiten wir gemeinsam ein Zukunftskonzept, um diesen Prozessen und Entwicklungen in den kommenden Jahren aktiv zu begegnen und die Stadt zukunftsfähig weiterzuentwickeln und gestalten zu können.
Der erste Schritt war eine Bürgerbefragung.

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung!

Ihre Ansprechpartner für Rückfragen:
Reinhard Goldmann,
Hauptamtsleiter,
Tel. 9380-120

Dr. Frank Friesecke,
STEG Projektleiter,
Tel. 0711 / 21068-118