Grünmassensammlung

Wenn Sie Ihre Grünabfälle aus dem Garten (Gras, Baum- und Heckenschnitt usw. ) nicht selbst kompostieren können, nutzen Sie doch folgenden Angebot des Abfallwirtschaftsbetriebs:
Die aktuellen Termine können Sie speziell für Ihre Straße auf der Homepage des Abfallwirtschaftsbetriebes des Landkreises Göppingen abrufen.
Unter folgendem Link gelangen Sie auf die Homepage: 
AWB Göppingen
Unter der Rubrik "Termine" können Sie den Ort und die Straße auswählen.

Wenn Sie an der Sammlung teilnehmen, dann beachten Sie bitte folgendes:
1.
Bitte beachten Sie, dass im gesamten Landkreis keine Papiersäcke mehr mitgenommen werden. Benutzen Sie für Laub, Grasschnitt und andere lose Grünabfälle bitte Gartenbags oder andere offene Behältnisse wir kleinere Plastikwannen oder Körbe. Papier- und Plastiksäcke sowie Plastiktüten werden nicht geleert. Bitte bedenken Sie auch, dass 120- oder 240-Liter Mülltonnen, große Plastikfässer oder andere Behältnisse, die wegen ihrer Größe vom Müllwerker nicht problemlos in das Sammelfahrzeug entleert werden können, für die Grünmassesammlung ungeeignet sind. Sperrige Grünabfälle, die nicht in Behältnisse passen, wie z.B. Hecken- und Baumschnitt, müssen gebündelt bereitgestellt werden. Lose Grünabfälle werden nicht mitgenommen.
2.
Bündel dürfen maximal 2m lang sein, Äste einen Durchmesser von 10 cm nicht überschreiten. Äste mit mehr als 10 cm Durchmesser, Baumstümpfe und Wurzelstöcke können bei den Grüngutplätzen des Landkreises in Bad Ditzenbach-Gosbach, Deggingen und Kuchen angeliefert werden (die jeweiligen Öffnungszeiten finden Sie unter www.awb-gp.de oder in Ihrem Abfall-ABC).
3.
Verschnüren Sie die Bündel ausschließlich mit Verpackungsschnur (kein Draht!).
4.
Stellen Sie Ihre Grünabfälle am Abfuhrtag bis spätestens 6.00 Uhr am Straßen- oder Gehwegrand bereit. Vom Privatgrundstück wird Grünabfall nicht abgeholt.
5.
Das Sperrmühlfahrzeug fährt nur innerhalb der geschlossenen Ortschaft. Wochenendgrundstücke, Kleingartenanlagen und landwirtschaftlich genutzte Flächen werden nicht angefahren.

Die Sammlungen werden im gesamten Landkreis von der Firma ETG durchgeführt. Bei Reklamationen wenden Sie sich bitte direkt an die Abholfirma, Tel. 07161/99910-0.

Die bei der Sammlung erfassten Grünabfälle werden anschließend kompostiert und somit einer sinnvollen Wiederverwertung zugeführt.
Den fertigen Kompost können die Bürger des Landkreises Göppingen dann kostenlos auf den Kompostplätzen der Gemeinden abholen.

Zum Schluss noch ein Hinweis: Bitte entsorgen Sie Ihren Grünmüll nicht „wild“ im Wald, auf Wiesen, an Uferbereichen oder ähnlichem.

Bürgermeisteramt
Uhingen

Abfallwirtschaftsbetrieb
Des Landkreises Göppingen

Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Göppingen

AWB Göppingen

Termine

Die aktuellen Termine können Sie speziell für Ihre Straße auf der Homepage des Abfallwirtschaftsbetriebes des Landkreises Göppingen abrufen.
Unter folgendem Link gelangen Sie auf die Homepage:
AWB Göppingen
Unter der Rubrik "Termine" können Sie den Ort und die Straße auswählen.